Praxis für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie

Digitales Röntgen

Illustration

Röntgenaufnahmen sind weiter elementarer Bestandteil der radiologischen Bildgebung und insbesondere als Basisuntersuchung bei Knochenverletzungen/-veränderungen unverzichtbar. An unseren beiden Standorten wird das moderne digitale Röntgen eingesetzt.

Bei dieser Weiterentwicklung des konventionellen Röntgens werden Röntgenstrahlen gezielt auf die betroffene Körperregion gerichtet, von einem Detektorsystem registriert und in ein Röntgenbild auf dem Computer umgewandelt. Dort können die Bilder vom behandelnden Arzt noch modifiziert und bearbeitet werden. Hierdurch kann die Strahlenbelastung für den Patienten deutlich reduziert werden.